Was ist die CLUG?

Die CLUG ist ein loser Zusammenschluß von Leuten, die Interesse am Betriebssystem Linux haben und dieses anwenden oder benutzen möchten. Wir treffen uns regelmäßig (jeden 2. Freitag im Monat) zu einem Stammtisch, um Erfahrungen auszutauschen, Neuigkeiten der Linux-Welt in Erfahrung zu bringen oder einfach nur, um zusammenzusitzen und zu schwätzen.
Dies muß nicht heißen, dass man einfach nur da sitzt und sein Bier (oder was auch immer 😉 ) trinkt. Man kann das Geschehen z.B. durch Vorträge auch aktiv mitgestalten. Ein Vortrag kann auch die Form Erfahrungsberichtes, was sehr interessant sein kann, haben.

Ein Stammtisch findet in jedem Monat statt, auch wenn einmal kein Vortrag organisiert werden kann. Die Ausnahme von dieser Regel ist der Monat März, wegen der Chemnitzer Linux-Tage.

Alles in allem soll es aber auf keinen Fall ein „Freakverein“ werden, sondern die CLUG ist explizit auch dafür da, um nicht so versierten Linux-Anwendern Hilfen und Anregungen zu geben.

Zu unseren regelmäßigen Gästen gehören unter anderen Lehrer, die ein Linux-Netz an ihrer Schule verwalten, Kleinunternehmer, Pensionäre und Studenten.

Die Chemnitzer Linux User Group ist eine eigenständige Arbeitsgruppe des IN-Chemnitz e.V.. Sie hat sich die Aufgabe gestellt, das freie Betriebssystem Linux bekannt zu machen. Zum Besuch der CLUG oder der Mitarbeit in dieser ist eine Mitgliedschaft im IN-Chemnitz e.V. jedoch nicht erforderlich.

Letzte Änderung am 23. März 2010

Powered by: WordPress Feeds:  RSS Atom