22. März 2012

Stammtisch am 20. April 2012

Kategorie: Stammtisch — fischer @ 21:03

Jens Pönisch: „OSM-Karten selbst gebaut“

Der Chemnitzer Linuxstammtisch findet diesmal nicht am 2. Freitag, sondern am 3. Freitag des Monats, also am 20. April 2012 um 19:00 Uhr im Lokal Zum Frohen Zecher mit Jens Pönisch als Vortragendem statt.

Zum Inhalt:

Der Vortrag erläutert Techniken, wie man sich selbst aus den OpenStreetMap-Daten Karten erzeugen kann.

Neben der einfachen Möglichkeit, die Kacheln verschiedener Online-Karten zu eigenen Karten zusammenzusetzen, soll vor allem gezeigt werden, wie man diese direkt aus den Vektordaten rendert. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf der Installation und Bedienung vorhandener Werkzeuge, sondern den Technologien, mit denen man selbst Renderer schreiben kann.

Betrachtet werden:

  • Lokale Bereitstellung der Daten aus XML-File, SQL-Datenbank bzw. speziellen Datenstrukturen, Ressourcen- und Performance-Betrachtungen
  • OSM-Datenmodell
  • Renderbibliotheken
  • Spezielle Renderprobleme:
    • Polygone und Multipolygone
    • Layer
    • Brücken und Tunnel
    • Küstenlinien
  • Höheninformationen
    • Datenquellen
    • Generieren von Höhenlinien
    • Höhenfärbung
    • Schattierung

Dauer: ich versuche, die 90 Minuten nicht zu überschreiten.

Vortragseinstufung und Voraussetzungen zum Verständnis:

Der Vortrag ist für Fortgeschrittene geeignet.

  • Computerbedienung im ersten Teil
  • ein wenig Algorithmik und analytische Geometrie im zweiten Teil

Vortragsorganisation: Ralph Sontag und Jens Pönisch

• • •
Powered by: WordPress Feeds:  RSS Atom